Montag, 31. Dezember 2012

Das war 2012!


Ich habe im Jahr 2012:
 
78 Posts geschrieben
etwa 25,80 Meter Stoff vernäht (wird von Jahr zu Jahr weniger!)
31 Bücher gelesen 

2 Operationen und 4 Krankenhausaufenthalte überstanden
sehr viel Zeit in der Ambulanz verbracht
eine BurnOut-Diagnose erhalten (wie jetzt ... ICH!?)
zu viel gegessen
meine Kinder genossen
tolle Urlaube erlebt


... und noch so einiges mehr erlebt und getan :-) 


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2013!


liebe Grüße, Judith

Samstag, 29. Dezember 2012

Color me happy


Photochallenge 2013

Ich werde wieder dabei sein!


... mehr dazu bei jolijou & was eigenes ...


liebe Grüße, Judith

Freitag, 28. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke #3


Puppenkleidung:

Haube & Weste: von meiner Mama, ohne Anleitung
Hose: eigener Schnitt
Body & Shirt: Farbenmix

Unsere Meinung: viel schöner als jede gekaufte Puppenkleidung :-)
Da folgt bald noch mehr!

liebe Grüße, Judith

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Buchthema Dezember 2012

Das Thema des Monats - vorgegeben von "die lesende Minderhet" - war:


Lest was ihr wollt - aber lest!


Das hab ich natürlich getan und mir den ersten Teil der Mondlichtsaga ausgesucht.


Mehr über dieses Buch (Kindle Edition) könnt ihr bei der lesenden Minderheit oder im Blog der Autorin lesen.


Der erste Teil hat mir sehr gut gefallen, den zweiten habe ich auch schon begonnen.


Genießt eure Ferien :-)

liebe Grüße, Judith


Edit: den 2. Teil hab ich jetzt auch fertig - auch sehr empfehlenswert!

Montag, 24. Dezember 2012

Photochallenge 2012


12 themes in 12 months in 2012

December: Kitsch & Cozy
 



Einiges an Weihnachtsdeko hab ich schon im November gezeigt,
hier noch eines meiner Lieblingsstücke: ein glitzernder Merry Christmas-Schriftzug 
von Harrods aus London. Ich liebe die Harrods-Weihnachtsabteilung!
Ihr hättet sehen sollen wie ich das Ding heimtransportiert hab ... wie rohe Eier :-)
 
liebe Grüße, Judith
 
 
Ps. mehr bei "was eigenes" und "jolijou"



Sonntag, 23. Dezember 2012

Zum ersten Geburtstag :-)

Produktion und Übergabe sind schon eine Weile her :-)



Schnitt: Amelie von Farbenmix
Stickdatei: Kleiner Himmel

liebe Grüße, Judith

Samstag, 22. Dezember 2012

Dinoshirt

Schnitt: Xater schmal
Stoff: www.lieblingsstuecke.at

liebe Grüße, Judith

Freitag, 21. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke #2



... für Luise ...

Schnitt: Amelie
Stickdatei: Kleiner Himmel

liebe Grüße, Judith

Donnerstag, 20. Dezember 2012

... für drunter ...

Hose: E-Book Tim von Farbenmix
Shirt: kostenloses Schnittmuster von Ottobre

liebe Grüße, Judith

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Weihnachtsgeschenke #1


... für Frau Lehrerin ...

liebe Grüße, Judith

Freitag, 30. November 2012

Buchthema Oktober/November 2012

Diesmal hat uns "Die lesende Minderheit" folgendes vorgeschlagen:

"Lies ein Buch, in dessen Titel eine Pflanze vorkommt!"

Ich habe 3 Bücher zu dem Thema gelesen:

Das Erste und Beste war: Die Teerose ... hat mir sehr gut gefallen und einige schlaflose Nächte bereitet! Unbedingte Leseempfehlung!

 S 329
"Ich muss in die Hölle für meine Sünden, weil ich Gott nicht sagten kann, dass sie mir leid tun", stieß er hervor.
"Wer hat das gesagt?"
"Terry Fallon und Mickey Grogan."
"Hör nicht auf sie. Das ist bloß fauler Zauber. Die Paptisten können ihre Marien anbeten, bis sie schwarz werden. Das hilft ihnen auch nichts. Wir werden nicht für unsere Sünden bestraft, Junge. Wir sind durch sie bestraft."

S 591
Was können sie mir über Trauer erzählen, Reverend? fragte sie sich und sah in sein gutmütig ernstes Gesicht. Sie kannte sich aus damit und wußte, daß das Unerträgliche nicht zu ertragen war. Man konnte allenfalls hoffen, es zu überleben.

***

Das zweite Buch war: Butterblumenträume ... nein, das Buch war so gar nicht meins. Leider.

***

Dann habe ich noch Flames´n´Roses gelesen. In dem Buch geht es am Beginn um Paranormale Wesen, die zum Schutz anderer oder vor sich selbst, gefangen werden. Anfangs hat mir das Buch überhaupt nicht zugesagt, ich fand diese "Verherrlichung" der Unterdrückung entsetzlich. Aber ich habe durchgehalten und nachdem sich herausstellt, dass die Protagonistin des Buches gegen das Regime rebelliert, hat es mir dann doch ganz gut gefallen - etwa ab der Hälfte. So viele andersartige Wesen in einem Buch sind mir noch nicht untergekommen. Alles in Allem: für Fans von fantasievollen Jugendbüchern zu empfehlen.
Den zweiten Teil habe ich dann auch gelesen, der war - nach meiner Meinung - langweilig.

S 23
Scheint so, als wäre meine Fähigkeit, durch das Cover von Paranormalen hindurchzusehen und zu erkennen, was darunterliegt, ziemlich einigartig. Soll heißen, kein anderer Mensch auf dieser Welt kann, was ich kann. Und als sich das herausstellte, wurde es richtig kompliziert.

***
Morgen gehts weiter mit dem neuen Thema ... ich bin gespannt!

liebe Grüße, Judith




Donnerstag, 29. November 2012

Photochallenge 2012


12 themes in 12 months in 2012
 
  November: My Style
 

 
 
 liebe Grüße, Judith

Ps. mehr bei "was eigenes" und "jolijou"

 

Freitag, 16. November 2012

Wer bin ich? ... #5

... einen hab ich noch!


Fast geschafft!
*klick*

lieben Gruß, Judith

Mittwoch, 14. November 2012

Wer bin ich? ... #4


Bald ist es so weit ... bei Kleiner Himmel!

liebe Grüße, Judith

Freitag, 9. November 2012

Wer bin ich? ... #3


*guckguck*

... bald erhältlich bei: Kleiner Himmel!


liebe Grüße, Judith

Mittwoch, 7. November 2012

Dienstag, 6. November 2012

Wer bin ich? ... #1

Sandra von "Kleiner Himmel" ist wieder dabei etwas auszubrüten!


Freut euch auf etwas Wunderschönes, Aufwändiges, Detailreiches!

lieben Gruß, Judith


Donnerstag, 1. November 2012

Auftragsarbeit ...

... für meinen Sohn :-)
"MAMA ... ist das ein Superheld?!"
Sehr lang habe ich nicht mehr genäht, aber jetzt bin ich froh, dass ich mich überwunden hab.
Er hat sich soooo gefreut!



Schnitt: Xater von Farbenmix

Liebe Grüße, Judith

Sonntag, 28. Oktober 2012

Photochallenge 2012

 

12 themes in 12 months in 2012

 Oktober: grab your coats / Mäntel und Mützen


 ... wenigstens beschriftet, wenn schon nicht selbst genäht.

Krankheitsbedingt fehlt mir seit Monaten der Schwung und die Kreativität.

liebe Gße, Judith



Ps. mehr bei "was eigenes" und "jolijou"
 
 

Sonntag, 30. September 2012

Kennt ihr Hörbe?

Die Aufgabe der "lesenden Minderheit" im August/September war es, ein Buch aus unserer Jugendzeit zu lesen. Leider hattes ich keines zur Hand, anscheinend hatte ich in meiner Jugend keine Zeit zu lesen!? - oder ich habe kein Buch aufgehoben :-(.
Deshalb habe ich mich für "Hörbe mit dem großen Hut" und "Hörbe und sein Freund Zwottel" aus meiner Kindheit entschieden - Bücher über Freundschaft, Angst zu überwinden und Toleranz. 
Die Originalausgaben stammen aus den Jahren 1981 und 1983.


Wie immer freu ich mich sehr aufs nächste Thema!

liebe Grüße, Judith


Samstag, 15. September 2012

Feriennachlese ... #8 ... unser Urlaub in der Türkei





















***
So, das war der letzte Post zur "Feriennachlese" - die Ferien sind jedes Jahr schneller vorbei.
liebe Grüße, Judith

Freitag, 14. September 2012

Feriennachlese ... #7 ... Pla*mob*l Funpark








Ein Spaß für Groß und Klein: empfehlenswert!

liebe Grüße, Judith