Samstag, 11. Februar 2012

Gelesen: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner ... Buchthema Jänner/Februar 2012 ... #3

Hast du Lust etwas Leichtes und Unterhaltsames zu lesen?
Dann kann ich dir "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" von Kerstin Gier empfehlen.
Keine große Literatur, aber kurzweilig, witzig
und obendrein noch passend zum Thema des Monats der "lesenden Minderheit".

Worum gehts?
Kati bekommt durch einen Unfall (kurz nachdem sie Mathias geküsst hat) die Chance die letzten 5 Jahre ihres Lebens noch einmal zu (er)leben. Sie "erwacht" ein paar Tage bevor sie ihren Mann Felix kennenlernt. Sie versucht die Dinge die schief gelaufen sind in andere Bahnen zu lenken, aber vor allem entschließt sie sich Felix nicht kennenzulernen und ihr Glück mit Mathias zu versuchen ... Trotzdem läuft ihr Felix immer wieder über den Weg. Ob sich das Schicksal beeinflussen läßt? Oder gibt es für uns doch immer den einen Mann - komme was wolle?

***-**

liebste Grüße, Judith

1 Kommentar:

Roswitha hat gesagt…

Ich fands auch ganz witzig, hatte das Hörbuch!

LG Roswitha